Wir über uns

Sportwoche absolviert

Viele sportliche Ereignisse prägten die letzte Woche.

Angefangen mit der Kinderolympiade, folgten das Fußballturnier und der Tag des Judos. Es folgen nun nacheinander einige Informationen zu den einzelnen Events. Nur eine kleine Delegation unserer Schule fand sich in diesem Jahr bei der Kinderolympiade ein. Doch die teilnehmenden Kinder waren sehr erfolgreich. Eine Silbermedaille und eine Bronzemedaille von 4 Teilnehmern, das kann sich wirklich sehen lassen.

Das Fußballturnier zählt für die Teilnehmer unserer Fußball-AG immer zum krönenden Abschluss ihres intensiven Trainings. 10 Jungen aus dem 3. bzw. 4. Schuljahr absolvierten in der Gruppe A  fünf Spiele. Nach einem Unentschieden gegen das Team der Henri Dunant Schule, folgte ein Sieg gegen die St. Nikolaus Schule, nach zwei Niederlagen gegen den späteren Gruppenersten bzw. -zweiten, folgte abschließend der Sieg im letzten Spiel. Unser Team belegte somit den dritten Platz der Vorrunde. Stimmung, Teamgeist und Leistung stimmten in der Gruppe. Auf ein Neues im nächsten Jahr!

Drei Klassen unserer Schule kamen in den Genuss die Sportart Judo kennenzulernen. Im Rahmen der Aktion „Tag des Judos“ bot der Verein der Sportfreunde Nievenheim unserer Schule an,  die Sportart Judo im Rahmen des Sportunterrichts

näher zu bringen. Nach dem Aufbau der Mattenfläche, lernten die Kinder die Begrüßungsrituale, Griffe und Kampftaktiken kennen. Die Begeisterung in allen Klassen war riesig. Wir danken der Familie Beyersdorf für ihr Kommen und Engagement.