Wir sammeln Kindermeilen

Seit mehr als 15 Jahren Grüne Meilen für das Weltklima! Denn jede „Grüne Meile“ zählt!

Schon seit 2002 sammeln Kindergarten- und Schulkinder mit dem Klima-Bündnis und der Aktion „Kindermeilen“ Grüne Meilen für das Weltklima! Auch 2019 werden wieder europaweit viele tausende Kinder ihre Wege, die sie zu Fuß, auf Roller und Rad, mit Bus oder Bahn zurückgelegen in Form von Grünen Meilen sammeln, in diesem Jahr auch an der Grundschule Burg Hackenbroich. Durch die spielerische Auseinandersetzung mit den Themen Nachhaltigkeit, Klima, Verkehr, Regionalität und Energiesparen steigern die Kinder (und deren Eltern) ihr Bewusstsein für eine klima- und umweltschonendere Mobilität und Lebensweise.

Jede*r Einzelne kann zum Schutz unseres Klimas beitragen. Denn gute Gründe für ein gutes Klima sind vielfältig:

  • Die Aktion befähigt Kinder, ihre Alltagswege selbständig und umweltschonend zurückzulegen.
  • Umweltfreundlich zurückgelegte Wege ersparen der Atmosphäre unnötiges CO2 und helfen beim Klimaschutz.
  • Die Kampagne hilft den Kindern, Regionalität zu begreifen und Energiesparpotenziale zu erkennen.
  • Das Sammeln der Grünen Meilen macht den eigenen Beitrag zu einer nachhaltigeren Mobilitätsgestaltung (be)greifbar und honoriert umweltfreundliches Mobilitätsverhalten.
  • Soziales Miteinander fördert Gemeinschafts- und Verantwortungsgefühl der Kinder.
  • Bewegung an der frischen Luft fördert die körperliche Entwicklung und die Konzentration im Unterricht.
  • Sicheres Verkehrsverhalten lernen Kinder nur durch Übung.
  • Beim Erobern der Alltagswege entwickeln sie ein Gefühl für Entfernungen und Zeiten und trainieren ihren Orientierungssinn.

Die Grünen Meilen wird das Klima-Bündnis zusammen mit den Wünschen und Ideen der Kinder für den Klimaschutz auf der nächsten UN-Klimakonferenz Ende des Jahres präsentieren.

(Quelle und weitere Infos unter: http://www.kindermeilen.de)