Igel halten Frühjahrsputz

Den „Dormagener Sauberhafttag“ nahmen die Lehrerinnen der beiden Igelklassen zum Anlass, mal wieder eine gemeinsame Aktion zu starten.

Putzi – Maskottchen des Dormagener Sauberhafttages

So trafen sich die 48 Kinder der Klassen 2a und 4d am Freitagmorgen, um gemeinsam die Umgebung der Schule von Müll zu befreien.

Ausgestattet mit Handschuhen und Beuteln zogen die Kinder in kleinen Gruppen los und kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus. Sie entdeckten beispielsweise Schuhe, Glasflaschen, Blumenkübel aus Plastik, Batterien, eine Fahrradklingel und viele Plastiktüten und – flaschen.
Mit dieser Ausbeute hatten viele nicht gerechnet!

Die Igelkinder waren bis zum Schluss sehr motiviert und eifrig dabei. Als sie nach einer Stunde sahen, was an Müll zusammen gekommen war, waren sich alle einig: Der Frühjahrsputz hat sich gelohnt!

Als Dankeschön erhielten die Kinder am Ende von ihren Lehrerinnen eine Freikarte von der Römertherme in Dormagen und einen Aufkleber von Putzi, dem Maskottchen des Dormagener Sauberhafttages.
Da war die Freude natürlich riesig!

In den beiden Igelklassen wurde beim anschließenden Frühstück noch darüber gesprochen, wie man Müll vermeiden kann und wie man mit Müll umgeht.

Sternsinger in der Burgschule

Pünktlich zum Schulbeginn nach den Weihnachtsferien bekam die Burgschule in diesem Jahr Besuch von den Sternsingern.

Die Sternsinger der Burgschule

Vier Kinder der Schule schlüpften in ihre tollen Kostüme und präsentierten sich den neugierigen Mitschülern in der Aula als Caspar, Melchior und Balthasar. Unsere Schulleiterin Frau Goller-Wolf begrüßte die vier aus dem Morgenland. Da diese am Wochenende schon in Hackenbroich und Hackhausen unterwegs waren, brachten sie ihre Lieder gekonnt vor. Anschließend folgte der Segensspruch. Der Auftritt der Sternsinger wurde mit einem kräftigen Applaus der Zuschauer belohnt. Schließlich durften die Sternsinger noch den Segen oberhalb der Schultüren anbringen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Die Sternsinger bringen den Segen oberhalb der Schultüre an.
„Christus mansionem benedicat“ ( = „Christus segne dieses Haus“)

Rathaus Adventskalender in Dormagen

Auch in diesem Jahr hat sich unsere Schule an der Kinderkunstadventskalender Aktion der Stadt Dormagen beteiligt und passend zum Thema „Euer schönster Weihnachtsbaum“ ein Tannenbaum Kunstwerk erstellt. Die Kunstwerke von insgesamt 24 Kindertagesstätten und Grundschulen, können weiterhin am Rathaus in Dormagen bewundert und für 30€ ersteigert werden. Der Erlös geht an die Bürgerstiftung Dormagen.

Unser Kunstwerk wurde in diesem Jahr von der Klasse 3c mit ihrer Klassenlehrerin Frau Manderscheid gestaltet.

Tannenbaum Kunstwerk der Klasse 3c

Weitere Informationen und Berichte finden Sie hier und hier.

Brotdosenaktion der evd

Auch dieses Jahr hat es sich die evd nicht nehmen lassen die Dormagener Erstklässler mit Brotdosen zu beschenken. Neben einem Reflektorbären enthielt die Dose zudem Traubenzucker und Malstifte. Im Sinne der Nachhaltigkeit möchte die evd mit den Brotdosen zu einem verantwortungsvollen und nachhaltigen Umgang mit der Umwelt anregen. Die Reflektorbären bringen unsere Erstklässler in der dunklen Jahreszeit gut sichtbar durch den Straßenverkehr.

Einen kurzen Artikel zu dem Thema finden Sie hier.

 

Umwelttag der Viertklässler

Am Mittwoch, 26.09.2018 führten unsere Viertklässler einen selbst organisierten Umwelttag durch. Nachdem im Vorfeld im Deutsch- und Sachunterricht zu den Themen Umweltverschmutzung und Müllverbrauch, Plastik im Meer und Tiere im Wald gearbeitet wurde, entstand die Idee zum Umwelttag.

Voller Ideen und Tatendrang wurden diverse Aktionen in verschiedenen Gruppen durchgeführt. Während sich eine Gruppe auf den Weg in den Wald machte, um Igelhotels zu bauen und Kastanien und Eicheln zu sammeln, machte es sich eine andere Gruppe zur Aufgabe Vogelfutterstationen und Vogelfutterringe herzustellen. Auch Eichhörnchenbehausungen wurden rund um das Schulgelände installiert. Zur Stärkung der draußen aktiven Gruppen, bereitete eine andere Schülergruppe ein müllarmes, faires Veggie-Frühstück vor. Neben Obst- und Rohkostspießen gab es auch Schoko-Bananen-Spieße und Saft. Voller Energie ging es dann nach der Pause weiter mit einer gemeinsamen Müllsammelaktion rund um das Schulgelände.

Sehr stolz und begeistert von ihrer Aktion, gingen die Viertklässler nach vier Stunden aktivem Umwelt- und Tierschutz nach Hause.

Pressestimmen finden Sie hier und hier.

Müllarmes, faires Veggie-Frühstück
Müllsammelaktion
Waldgruppe

HIT Schultüten

Auch in diesem Jahr erhielten unsere Erstklässler als Geschenk zur Einschulung eine prall gefüllte Schultüte von HIT. Neben Obst, Trinkpäckchen und Süßigkeiten, waren auch erstmalig fair gehandelte Produkte enthalten. Hierüber freuen wir uns als Schule besonders, da auch wir uns bei diversen Projekten für ein faires und nachhaltiges Zusammenleben einsetzen (siehe: faire & nachhaltige Schule, Nachhaltigkeitspreis, KofFAIR).

Hier finden Sie den ausführlichen Artikel zu den HIT Schultüten.

 

Einschulungsfeier 2018/19

Heute haben wir ganz herzlich unsere neuen Erstklässler in der bunt geschmückten Aula begrüßt. Die Jahrgangsstufe 3 hat für ein fröhliches Rahmenprogramm mit Theater und Gesang gesorgt.

Unsere neuen ersten Klassen werden von Frau Knaup (1a, Seehunde), Frau Conrad (1b, Löwen) und Frau Buchau (1c, Bären) geleitet. Nach der Begrüßung und den Darbietungen der 3. Klassen durften die Erstklässler dann endlich mit ihren Klassenlehrerinnen zur ersten Unterrichtsstunde in ihre Klassenräume aufbrechen. Anschließend nahmen die Eltern ihre frisch gebackenen i-Dötzchen wieder in Empfang, um den Festtag weiter zu feiern.

Das gesamte Team der Grundschule Burg und alle Schüler und Schülerinnen freuen sich auf den neuen ersten Jahrgang und wünschen allen Erstklässlern einen schönen Schulanfang!

Hier finden Sie einige Eindrücke der Einschulungsfeier!

Igelpicknick (Igelfrühstück Teil 2)

Zum Ende des Schuljahres trafen sich die beiden Igelklassen (1a & 3d) zu einem gemeinsamen Picknick auf der großen Wiese vor der Grundschule Burg Hackenbroich. Die Kinder der dritten Klasse setzten sich zu den Kindern des ersten Schuljahres und deren liebevoll vorbereiteten Picknickplätzen. Unter den schattigen Kastanienbäumen wurde dann in geselliger Runde die letzte Frühstückspause im Schuljahr 2017/2018 verbracht. Anschließend gab es am benachbarten Bolzplatz noch ein flottes spontanes Fußballspiel. Die beiden Igelklassen und deren Klassenlehrerinnen wünschen allen Kindern hiermit schöne Sommerferien und einen guten Start im neuen Schuljahr 2018/2019.

Igelpicknick Klasse 1a & 3d (Juli 2018)

Buchstabenfest Klasse 1c

Hurra!

Die Kinder der Pinguinklasse können alle Buchstaben lesen und schreiben.

Das musste natürlich mit einem Buchstabenfest gefeiert werden. Für die Eltern sangen die Kinder ein Buchstabenlied, es gab Buchstabenplätzchen, verschiedene Bastelangebote rund um alle Buchstaben und ganz wichtig einen Buchstabenorden. Sogar Pit hat einen bekommen.

Hier ein paar Eindrücke vom Buchstabenfest:

Leichtathletik Wettkampf 2018

Überglücklich kehrte unsere Schulmannschaft von dem diesjährigen Grundschulwettkampf Leichtathletik zurück.

In zwei Altersklassen absolvierten jeweils 12 Jungen und 12 Mädchen den Dreikampf (50m Laufen, Weitsprung und Ballwurf). Sie gaben ihr Bestes und belegten den 6. Platz von 12. Damit verbesserte das Team die Vorjahresleistung um 2 Positionen. Herzlichen Glückwunsch!

Ein Dank gilt den mitgereisten Eltern und Frau Hammersen, die die Mannschaft fachmännisch betreute. (S.Co)

Unser Leichtathletikteam 2018